FAUN Logo
de btn uk portrait btn portrait btn disabled on tour btn gallery btn downloads btn contact btn shop btn videos btn links btn
left header news header

music btn


facebook btn youtube btn iTunes btn twitter btn amazon btn

Email:

Email adresse eingeben -->


FAUN-Katja

Seit 2017 bei FAUN

Laura war bereits seit dem Kindesalter im Schulchor, später dann in kleinen Musikrunden aktiv und hegte immer eine große Leidenschaft für Folk (vor allem skandinavischen). Später wurde sie dann Teil der Garage- Rock Band „Mrs. Robert Cube“, mit der sie u.a. ein Studioalbum aufnahm. Neben einer klassischen Grundausbildung in Gesang und ständigen Weiterbildungen half vor allem die Mitarbeit an mehreren Studioprojekten unzählige Erfahrungen zu sammeln. Aber vor allem Nordische und Irische Melodien sind das, was ihren Stil prägen. Nebenbei lernte sie Bass und seit einiger Zeit verspielt sie ihr Herzblut auch an einer Mandola.

Instrumente: Gesang, Rahmentrommel & Mandola


- PERSÖNLICHE FRAGEN: -

1. Was macht Dich glücklich?
Auf Schnee zu laufen, Sonnenschein zu jeder Tages- und Nachtzeit, Waldluft, Vögelzwitschern, sehr scharfes Chili.

2. Was macht Dich unglücklich?
Hass, Missgunst und Gewalt.

3. Was ist Dein Sternzeichen / Aszendent?
Schütze / Schütze

4. Wie hieß die erste CD / LP die Du gekauft hast?
„Chocolate starfish and the hotdog flavored water“ von „Limp Bizkit". Das war mit 11 und mein Papa wollte die CD dauernd wegen dem Cover wegwerfen.

5. Welches Konzert hast Du als erstes besucht?
Das war mit 15 ein Konzert der Dropkick Murphys.

6. Was hat Dich musikalisch inspiriert?
Schnee, Stille, Herzschmerz, Liebe, Wasser, Sturm, Sehnsucht, Melancholie und meine Träume.

7. Wer waren die Helden Deiner Kindheit?
Madita, Arielle, Robin Hood, Michel aus Lönneberga und Ronja Räubertochter.

8. Wie hießen Deine früheren Bands / Projekte?
Namenloses Musikmachen mit Freunden und „Mrs. Robert Cube“

9. Welches Faun-Konzert war für Dich bisher das schönste?
Alle die noch kommen mögen.

10. Welcher Faun-Song gefällt Dir am besten?
Ich könnte mich nie auf einen festlegen, aber aktuell liebe ich Egil Saga und Odin sehr.

11. Welches Buch hat Dich bewegt?
Madita und das fliegende Klassenzimmer. Und 1000 andere.

12. Welche CD's haben Dich beeinflusst?
Ebenfalls ganz, ganz viele aber um ein paar herauszugreifen:
Gjallarhorn - Rimfaxe, Valravn - Valravn, Garmarna - Guds Spelemän, Simeon Soul Charger - Meet Me In The Afterlife, Sarah Jarosz - Undercurrent, Eluveitie - Evocation l/The Arcane Dominion, Opeth - Blackwater Park.


13. Welcher Film hat Dich zuletzt bewegt?
Die Tribute von Panem.

14. Bei welchem/r Schauspieler/in könntest Du schwach werden?
Viel wahrscheinlicher schwächt mich eine spezielle Persönlichkeit als ein spezielles Aussehen. Aber die - trotzdem existierenden - potenziellen Kandidaten bleiben mein kleines, schmutziges Geheimnis.

15. Welche mythologische Figur wärst Du gerne?
Freya, die Nordische Göttin der Liebe. Vor allem aufgrund ihrer Fähigkeit, mithilfe eines Faltenmantels durch die Lüfte zu gleiten. Außerdem ist sie auch die Anführerin der Wallküren und steht - zumindest in vielerlei Hinsicht - auf einer Ebene mit Odin, dem Allvater. Somit symbolisiert sie für mich ein unfassbar charismatisches, aber auch zartes Frauenbild.

16. Was ißt Du gerne?
Asiatisch, Popcorn und Pistazienschokolade.

17. Was würdest Du machen, wenn Du keine Musik machen würdest?
Keine Musik ist keine Option!

18. Wie, wo und wann bist Du mit 60 Jahren?
Auf einer Holzbank im Nirgendwo in den Bergen, die Sonne im Gesicht, den Bienen lauschend, glücklich und Händchen haltend...

19. Mit welcher Band / welchem Künstler würdest Du gerne mal zusammenarbeiten?
Valravn, Samsara Blues Experiment, Mars Red Sky, Garmarna, ... Ach, so viele!

20. Was möchtest Du den Hörern mitgeben?
Gänsehaut, Magie und Zeit zum Erinnern und Träumen.

...

© 2015 www.faune.de | www.rix-design.com | All rights reserved.
impressum