FAUN Logo
de btn uk portrait btn portrait btn disabled on tour btn gallery btn downloads btn contact btn shop btn videos btn links btn
left header news header

music btn


facebook btn youtube btn iTunes btn twitter btn amazon btn

Email:

Email adresse eingeben -->


FAUN-Niel



Tätigkeit als Musikredakteur bei M 94.5, Resident Dj Ultraschall München, versch. Tätigkeiten im Bereich der Theater- und Filmmusik, langjährige Arbeit und unzählige Projekte im Bereich elektronischer Musik, Kurator des Festivals "Digital Analog" München 2002

Instrumente:
Computer, sampler und synthesizer

- PERSÖNLICHE FRAGEN: -

1. Was macht Dich glücklich?
Andere Glücklich zu sehen, Leute zum Lachen bringen (und wieder zurück),Anderswelten, Klangforschen und Frequenzfischen, Freunde, Momente im Erkennen des Harmonischen Großen Ganzen (selten), Kaffee.

2. Was macht Dich unglücklich?
Ok, ich könnt mich jetzt so über Ungerechtigkeiten, Neid und Arroganz in der Welt auslassen, so Sachen wo man nur jeden aufforden kann etwas zu machen, auf die Strasse gehen, die Umwelt zu achten und Verantwortungsbewusst einkaufen und so....aber wie war das nochmal, hier gibt's gar keinen Kaffee?*%&$§!

3. Was ist Dein Sternzeichen / Aszendent?
Krebs / Schütze

4. Wie hieß die erste CD, die Du gekauft hast?
Hier der Kompromiss des inneren Diskurses, was man bei dieser Frage so alles antworten könnte:
Erstes gekauftes Tape: Public Enemy "Fear of a Black Planet" 
Erste CD: Front 242 "Up Evil"
Erstes Vinyl: Jesus Jones "Zeroes and ones" im Aphex Twin / Prodigy Remix


5. Welches Konzert hast Du als erstes besucht?
Ein Kombikonzert im Münchner Circus Krone von Beastie Boys, Public Enemy und 25th of May. War sehr laut.

6. Was hat Dich musikalisch inspiriert?
Wälder, (Industrie- und historische) Ruinen, Technoklubs, Platten von "Musik aus Strom" Rephlex und Warp, Föhnwind am Alpenrand im Januar, Abendstimmungen im Domagkgelände, das Thyssenkruppwerk am Frankfurter Ring, Indien, Zugfahren, Goethe, Lenz und Volker, sowie eine ganze Menge nicht ausdrückbarer Gefühle, die aber manchmal aussehen wie dieser kleine Farbfleck da rechts, neben diesem Computer.....

7. Wer waren die Helden Deiner Kindheit?
Captain Future, Captain Kirk, Captain Picard (Captain Jack wieder streichen)
 
8. Wie hießen Deine früheren Bands / Projekte?
Kenzo Gasain (gibt's noch), Un'sync (gibt's noch), the Montessori Boys (gibt's nich)

9. Welches Faun-Konzert war für Dich bisher das schönste?
Da gibt's viele die sich um die ersten Plätze streiten: Aber jedes Abendkonzert im heidnischen Dorf war ein Erlebnis. Ansonsten siehe Frage 18!

10. Welcher Faun-Song gefällt Dir am besten?
Königin.... oder doch Rhianonn?

11. Welches Buch hat Dich bewegt?
2005 habe eigentlich eher ich Bücher bewegt! Ich musste aufräumen!

12. Welche CD's haben Dich beeinflusst?
Boards of Canada "The Campfire Headphase", Nine Inch Nails "With Teeth", Add N to X "Loud Like Nature", Kenzo Gasain "Brecht it again, Lenz", Barbara Fertig "Einfach sein", M.A Numinem "Daga Daga"
 
13. Welcher Film hat Dich zuletzt bewegt?
Gandhi III "Jetzt noch friedlicher"

14. Bei welchem/r Schauspieler/in könntest Du schwach werden?
Heiter Launerbach (wegen seines Namens!)

15. Welche mythologische Figur wärst Du gerne?
Ganesha! Ich mag Elephanten! Super Tiere! Wo ist denn jetzt der Kaffee?

16. Was ißt Du gerne?
Indisches. Mit scharf. Und Italienisches. Auch ohne scharf. Hauptsache viel Käse!

17. Was würdest Du machen, wenn Du keine Musik machen würdest?
Ich wäre Intendant des Bayerischen Rundfunks natürlich! Is doch klar!

18. Wie, wo und wann bist Du mit 60 Jahren?
Mit 60 Jahren sehe ich mich auf einem Konzert im Spectaculum Mundi einer Faun Backward Cover Band namens "Nuaf", die es ja  nach dem Erfolg des dritten Faun Films immer wieder gibt. Mein neuer stressiger Job als Intendant des Bayerischen Rundfunks nagt an meiner künstlichen Niere und ich werde ihn sofort wieder aufgeben! Hätte ich nicht doch als Eremit in den Pyrenäen bleiben sollen, in die ich nach dem Misserfolg meiner und Ollies Bands "Faul" und dem zartrhytmischen aber erfolglosen Projekt "Flaum" mit Rüdi vor 10 Jahren geflüchtet bin? Naja, schöne Natur, aber keiner nahm mich ernst als Eremit mit Laptop (es war auch fast keiner da.....)! Und Lisa und Fiona waren halt einfach erfolreicher mit "Fraun". Deswegen konnten wirs ja nicht lassen, haben uns ja wiedervereint und gehen jetzt mit den Stones und Omnia auf unsere "Artificial Lungs But Still No Playback"-Tour. Wird Toll!  Aber Jesus ist ja auch gestern wiederauferstanden. Und sofort Buddhist geworden! Das war lustig! Hahaha!
 
19. Mit welcher Band / welchem Künstler würdest Du gerne mal zusammenarbeiten?
Trent Reznor wäre seehr interessant, Ernst Horn auch und Aphex Twin erst Recht.

20. Was möchtest Du den Hörern mitgeben?
Ich möchte Türen öffnen in andere Welten und dabei ein guter Reisebegleiter sein. Bitte schnallen sie sich an!

...

© 2015 www.faune.de | www.rix-design.com | All rights reserved.
impressum